Silvester 2018/2019

29.12.18 - 2.1.19

 

Edinburgh Silvester Burns Dinner Gardasee Kroatien East Anglia Schlesien Kopenhagen Schottland York Lincoln Lago Maggiore   Blog Home

© Bildquelle: R.Quiatek

Es war so schön letztes Jahr. Das Ambiente, das Essen, die Feier und die gute Hotelführung. Also geht es noch einmal nach Zeven. Für alle gibt es etwas Neues an Ausflugsprogramm. Die hübsche Altstadt von Oldenburg ist dabei, wir wandern aus - zumindest im Auswandererhaus in Bremerhaven und dann noch durch die Lüneburger Heide.

Anreise nach Zeven

Morgens Anreise nach Zeven. Der Weg ist nicht weit, daher gönnen wir Ihnen einen kleinen Umweg über Oldenburg. Ein geführter Stadtrundgang zeigt Ihnen von mittelalterlichen Patrizierhäusern, über das idyllische Nikolaiviertel bis hin zur Eisenbahnklappbrücke alles. Ein bisschen Freizeit anschließend, und dann geht es nach Zeven. Ihr Domizil für vier Nächte ist das schöne, von der Besitzerfamilie persönlich geführte Ringhotel Paulsen. Zeichnet heute Abend der Küchenchef für das Essen verantwortlich, oder ist es gar Herr Paulsen selbst? Es wird auf jeden Fall lecker. Zum Absacker treffen wir uns in der Bar und empfehlen Ihnen die Matjestunke. Neugierig? Genau so soll es sein.

Ausflug Bremerhaven

Noch ein gutes Frühstück, dann wandern wir aus. Zumindest gedanklich - im Auswandererhaus in Bremerhaven. Der Standort dieses außerordentlich interessanten Museums ist historisch passen: Am Neuen Hafen, der 1852 eröffnet wurde, und von dem aus über eine Million Menschen in eine möglicherweise bessere Zukunft aufgebrochen sind. Ob das wirklich so war, und was mit dem Auswandern alles verbunden war, erleben Sie hier.
Diese Erlebniswelt wird Sie begeistern (Eintritt extra). Wenn Ihnen nicht so sehr nach virtueller Ferne ist, dann liegt der "Zoo am Meer" nicht weit. Oder möchten Sie lieber zur Winterzeit ins Klimahaus? Das verspricht auf jeden Fall ein paar warme, tropische Räume und ist überaus besuchenswert.
Rückfahrt nach Zeven und Abendessen im Hotel. Fischessen ist heute angesagt. "Klein Meckelsen" wird hier zu Ehren kommen, denn die Räucherei beliefert das Hotel Paulsen, und wie hier die Verwandtschaft eingebunden ist, das verrät Herr Paulsen sicherlich gern. (Alternativoption vorhanden, für alle Nicht-Fischesser).

Ausflug nach Stade - Silvesterfeier im Hotel

Stade liegt quasi um die Ecke. Ideal also für einen Halbtagesausflug. Die Geschäfte sind noch geöffnet, die Altstadt mit hanseatischem Flair wartet, und unser Stadtführer auch. Lassen Sie sich den vom Tourismusamt viel beworbenen "Frischen Wind im Norden", um die Nase wehen.
Der Stadtkern ist von Wasser umgeben, und das verspricht immer eine besondere Atmosphäre. Die wird noch durch den Stadthafen, den alten Kran und viele hanseatische Giebelhäuser verstärkt. Eine der irischen Molly Malone ähnliche Frauenfigur steht mit ihrem Fischkorb am Hafen, und spätestens jetzt, nach dem Stadtrundgang, bekommen Sie Lust auf Fisch&Chips. Wir geben gern einen Restauranttipp.
Am Nachmittag Rückfahrt nach Zeven und Vorbereitung auf den letzten Abend des Jahres. Das Paulsens´sche Atrium ist bereits festlich geschmückt, und bald kann es losgehen mit der Party. Leckeres Essen, gute Getränke - für Sie fast alles inklusive. Prosit Neujahr!

Neujahrskonzert in Bremen

Der gestrige Abend war sicher lang, dann dürfen Sie ausschlafen. Um die Mittagszeit  machen wir uns auf ins nahe gelegene Bremen, wo Sie noch einen kleinen Bummel an der Weserpromenade unternehmen können, bevor Sie sich von der "Musica viva" in Bremens Konzerthaus "Die Glocke"  musikalisch das neue Jahr schmackhaft machen lassen. Dirigent Nicolas Hrudnik und seine Musiker versprechen eine "musikalische Wundertüte" und eine spannende musikalische Entdeckungsreise - beim Neujahrskonzert inklusive Ballett (Kartenpreis in der 2. Kategorie pro Person € 41,50). Rückfahrt nach Zeven. Zum Abendessen serviert der Küchenchef des Hotels ein leckeres Dreigangmenü.

Heimreise über Bremen

Nach dem Frühstück geht es zurück, aber ein Abstecher nach Bremen muß noch sein. Hier verordnen wir Ihnen einen Bummel an der Weserpromenade, durch das Schnoorviertel oder einen Kaffee in der Böttcherstraße. Rückkunft in Dortmund am frühen Abend.

Telefonnummer zur Reise

0231 41 61 61

© Ringhotel Paulsen

Druckversion

Reiseanmeldung

 

Nur noch auf Warteliste buchbar


© Oldenburg Tourismus

Leistungen

- Fahrt im Wohlfühlbus mit Verwöhnservice
- Kaffe und Tee all inclusive auf der
  Hinfahrt
- 4 Nächte im Ringhotel Paulsen***+ in
   Zeven
- Zimmer mit Bad oder Du/WC
- 4x Frühstücksbuffet
- 2x Abendessen (Menü)
- 1x Fischplatte Klein Meckelsen
- 1x Silvester-Galadinner mit Musik und Tanz
- Getränkeauswahl zur Silvesterfeier
- Stadtführung Stade
- Stadtführung Oldenburg
- Alle Ausflüge wie beschrieben
- Bettensteuer/Citytax
- Reisepreisabsicherung R+V Versicherung
- Reiseleitung ab/bis Dortmund


© Atout France

Reisepreis pro Person

- Im Doppelzimmer Standard     670
- Zuschlag Einzelzimmer   
        80
- Noch höherwertigere Kategorien
   auf Anfrage

Unterkunft


Hotel   Ringhotel Paulsen / Zeven

Abfahrtsorte/-zeiten

Dortmund-Hörde NN
Dortmund-Eving
 NN
Weitere Zustiege auf Anfrage

Ihr Ansprechpartner

Infos zu Links

Alle Links auf dieser Seíte leiten Sie auf externe Seiten.  Für den Inhalt dieser Seiten übernehmen wir keine Haftung.

Hinweis

Änderung in der Programmreihenfolge und Hoteländerungen innerhalb gleicher Kategorie vorbehalten.

 

Impressum

Datenschutz

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei Pauschalreisen nach § 651 a BGB

OS-Plattform

Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten (OS-Plattform) bereit.  Wir nehmen derzeit nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.