Die Reiseverführer

Reisegeschnatter(Blog)         0231 - 41 61 61       

 

Kroatien

Matjesfest

East Anglia

Schottland

Kopenhagen

Kent

York + Lincoln

 

Lago Maggiore

 

Oberlausitz

 

Silvester

 
 

 

Wie gut, dass auf dem Weg zwischen Dortmund und Bautzen einige interessante Städte liegen. Dann können wir Ihnen schon die Anreise interessant gestalten. Nordhausen scheint uns ideal für einen Besuch. Fachwerkstädtchen haben immer einen besonderen Zauber, und hier wird er noch durch den bunten Roland, das Wahrzeichen der Stadt im Harz, aufgehübscht.
In Bautzen beziehen Sie ihr Zimmer im
Hotel Best Western Plus ****  und starten Ihr Adventserlebnis mit einem leckeren Abendessen. Warum nicht noch danach einen kleinen Bummel durch den Ort machen?

Advent in der Oberlausitz
29.11.-3.12.19

  Nur noch wenige Plätze frei
 

Hier wohnen Sie gut:
Best Western Plus Hotel**** Bautzen

Ihr Tag in Bautzen: Stadtführung vormittags. Nachmittags frei für eigene Unternehmungen.
 

© Foto: Peter Wilhelm/Verkehrsamt Bautzen

Das Frühstück ist angerichtet. Nehmen Sie Platz und schaffen sich eine Grundlage für einen schönen Tag. Unser Stadtführer zeigt Ihnen heute Bautzens Sehenswürdigkeiten. Das Touristenamt meint: " Bautzen, das sind 2 Sprachen, 8 Museen, 17 Türme, 20 Senfsorten, 80 Innenstadt-Kneipen, über 200 Saurier und eine über 1000-jährige Geschichte." Damit ist eigentlich alles gesagt. Fangen Sie schon mal an zu staunen.
Für den Nachmittag verordnen wir Ihnen Freizeit. Der Wenzelsmarkt, übrigens der älteste Deutschlands, trägt den Namen des Königs, der Bautzen eins das Marktrecht verlieh: Der böhmische König Wenzel. Die Gastronomen kreieren seit einigen Jahren Speisen, von denen man sicher ist, sie hätten auch dem König gemundet. Wir sehen uns abends im Hotel wieder zum Abendessen.

Lassen Sie uns eine gemütliche Fahrt durch die Oberlausitz unternehmen. Deutschlands östlich-ste Ferienregion grenzt an Polen und Tschechien. Das westslawische Volk der Sorben ist hier beheimatet, und Ihnen fällt das sofort auf, denn die Ortsschilder zeigen auch die sorbischen Städtenamen. Rund um Obercunnersdorf stehen die hübschen Umgebindehäuser, und bestimmt haben Sie Lust auf einen zweiten Kaffee in einem bezaubernden alten Café. In Zittau haben Sie die Qual der Wahl: Ein Bummel durch die Stadt - immerhin wirbt man hier mit 54 Sehenswürdigkeiten, oder aber eine Fahrt mit der Schmalspurbahn bis nach Oybin (Extrakosten). Wie immer Sie sich entscheiden, unser Bus bringt Sie anschließend nach Görlitz. Hier können Sie mit einem Bein in Polen und dem anderen in Deutschland stehen. Nun, die Brücke über die Neiße ist dann dafür wohl doch zu lang. Häuser aus den verschiedensten Epochen sind hier zu bestaunen. Görlitz ist ein einziges Denkmalgebiet, denn man zählt über 4000 Baudenkmale, der größte Teil davon restauriert. Freizeit für einen individuellen Bummel. Abendessen im Hotel in Bautzen.

Ein Sonntag im Umgebindeland. Gemütliche Rundfahrt - Auf Wunsch eine Strecke mit der Schmalspurbahn. Besuch von Görlitz.
 

 
Dresden - mit besonderer Themenführung zum Striezelmarkt
 

Dresden ist nicht weit weg, also verbringen Sie einen ganzen Tag im schönen Elbflorenz. Der Striezelmarkt ist zur Adventszeit ein Hauptanziehungspunkt, und daher haben wir uns für Sie heute einen Rundgang mit Führung der ganz besonderen Art einfallen lassen. Seien Sie gespannt – viel verraten wir hier nicht. Der Nachmittag steht dann zur freien Verfügung. Ab 13 h steht die Frauenkirche (lt. Info Frauenkirche) zur freien Besichtigung zur Verfügung. Abendessen im Hotel in Bautzen.

Schade, so schnell geht die Zeit um. Heute geht es schon wieder nach Hause, aber eines ist gewiss: Wir haben schon wieder viele Ideen für neue Reisen auf Lager. Rufen Sie uns an.

Heimreise

 

   

Leistungen

Fahrt im Wohlfühlbus mit Verwöhnservice

4 Nächte im Hotel Best Western Plus**** / Bautzen

4x Frühstück - 3x Abendbuffet

Themenrundgang "Striezelmarkt" Dresden

Stadtführung  Bautzen

Reisepreissicherung

Alle Ausflüge wie beschrieben

Reiseleitung ab/bis Dortmund

 

Reisepreis

Im Doppelzimmer pro Person

538 €

Aufpreis Einzelzimmer

70 €

 

Zustiegsorte

Do-Hörde / Do-Eving / Geseke Autohof

 
 Reiseverlauf ausdrucken
 
 

Ihr Ansprechpartner

0231 - 41 61 61 (Gabi Quiatek)
.... und Sie sind so  gut wie eingebucht

Impressum

Datenschutz

OS-Plattform

Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten (OS-Plattform) bereit.  Wir nehmen derzeit nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.