Die Reiseverführer

Reisegeschnatter (Blog)         0231 - 41 61 61       

 

East Anglia

Kent

Matjesfest

Silvester

Kopenhagen

 

Schottland

Toskana (Vorschau)

York + Lincoln

 

Lago Maggiore

 

Oberlausitz

 

 

Beilngries ist der Standort, der zu unserer diesjährigen Silvesterreise passt. Im schönen Altmühltal, günstig zwischen Nürnberg und Regensburg gelegen und mit herzlicher Gastfreundschaft und Gemütlichkeit genießen Sie einen Jahreswechsel in schönem Ambiente.

Auf direktem Wege geht es heute zum Zielort Beilngries im Altmühltal. Entspannen Sie nach dem Einchecken im Hotel Fuchsbräu noch ein wenig oder erkunden den hübschen Ort, denn für den Abend sollten Sie zum einen für ein schmackhaftes Abendessen gerüstet sein, sowie auch für eine daran anschließende Fackelwanderung. Damit Ihnen dabei nicht zu kalt wird, gibt es zum Wärmen unterwegs einen Glühwein. So lässt sich der Anfang vom Ende des Jahres schon einmal gut angehen.

Silvester im Altmühltal
29.12.19-2.2.2020

 
 
Hier wohnen Sie gut:
Hotel Fuchsbräu**** Beilngries


Ausflug nach Regensburg

 

 

Frühstücken dürfen Sie bei uns heute in aller Ruhe. Wir sind nicht auf der Flucht und Regensburg, unser Ausflugsziel, ist nicht weit weg. Daß die Stadt an der Donau als "nördlichste Stadt Italiens" bezeichnet wird, ist vielleicht im Winter nicht so beeindruckend, aber die Altstadt an sich mit den fantastischen historischen Schätzen ist es allemal. Beeindruckend, daß hier schon 2000 Jahre lang Menschen gelebt, geliebt und gebaut haben. Die Top-5-Sehenswürdigkeiten werden Sie heute auf einer Führung kennen lernen: Dom St. Peter, die Steinerne Brücke, der Reichssaal, Schloss Thurn und Taxis (St. Emmeram) und der goldene Turm. Für die Mittagspausen empfehlen wir das Brauhaus am Schloss. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Rückfahrt nach Beilngries und Abendessen im Hotel.

Auch Nürnberg liegt quasi "ums Eck". Da erwischen wir die Stadt schnell noch bei geöffneten Geschäften und lebhaften Treiben, bevor sich alle auf den letzen Abend des Jahres vorbereiten.
Auch hier dürfen Sie sich unserem Stadtführer anschließen und Nürnberg "erbummeln". Machen wir einen Streifzug durch historische Gebäude und moderne Architektur. Ein traditionelles Nürnberger Rostbratwürstchen passt sicher noch zu Mittag, ehe wir Bayerns zweitgrößte Stadt wieder verlassen, um im  beschaulichen Beilngries die verbleibenden Stunden bis zum Jahreswechsel einzuläuten.
Der "Fuchsbräu" serviert heute ein festliches Menü, und anschließend rutschen wir bei Musik und Tanz in die doch unglaubliche Zahl "2020"!


Nürnberg und Silvesterfeier

 
 


Neujahrskonzert und Rundfahrt Altmühltal

 

Heute unternehmen wir etwas im Naturpark Altmühltal. Viele schöne Orte locken in der Umgebung und jede Menge Landschaft. Das genaue Programm für den heutigen Nachmittag machen wir abhängig von einem möglichen Neujahrskonzert. Hierfür stehen die Veranstaltungskalender leider noch nicht zur Verfügung. Geplant ist, in Berching, im neuen zum Fuchsbräu gehörenden Hotel "Post" ein klassisches Neujahrskonzert zu erleben. Weitere Informationen folgen. Abendessen im Fuchsbräu.

Das Taubertal steht dem Altmühltal nicht nach. Romantische Dörfer gibt es auch hier genügend. Und eines steht ganz hoch im Kurs: Rotenburg ob der Tauber - das deutsche Mittelalter par excellence. Unternehmen Sie einen lockeren Bummel auf der Stadtmauer und atmen Fachwerkromantik ein.
Das neue Jahr hat schön begonnen - jetzt sollten Sie es genauso schön zu Hause weiterführen.


Heimreise über Rothenburg

 
©Pixabay / Kookay
   
   
   

Leistungen

Fahrt im Wohlfühlbus mit Verwöhnservice

4 Nächte im Hotel Fuchsbräu**** in Beilngries

Örtliche Abgaben/Kurtaxe/Bettensteuer

4x Frühstücksbuffet

3 x Abendessen

1x festliches Silvestermenü mit Musik und Tanz

Fackewanderung mit Glühwein

Stadtführungen Nürnberg und Regensburg

Reiseleitung

Reisepreis pro Person

Im Doppelzimmer

680 €

Aufpreis Einzelzimmer

92 €

Aufpreis DZ superior

80 €

Aufpreis DZ zur Alleinbenutzung

132 €

Zustiegsorte

Do-Hörde / Do-Eving / Geseke Autohof

 Reiseverlauf ausdrucken
 
 

Ihr Ansprechpartner

0231 - 41 61 61 (Gabi Quiatek)
.... und Sie sind so  gut wie eingebucht

   

Impressum

Datenschutz

OS-Plattform

Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten (OS-Plattform) bereit.  Wir nehmen derzeit nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.