0 2 3 1  - 4 1 6 1 6 1

   
KRANICHE IM MOOR
BIER- UND WEINREISE
INNSBRUCK
SILVESTER WEIMAR
WINTER-WOCHENENDE
LAGO MAGGIORE
GARDASEE
TOSKANA
SÜDFRANKREICH
WHISKYTOUR Schottland
MATJESFEST ZEVEN
NORWEGENS SÜDEN
YORKSHIRE - WALES
SCHOTTLAND 2021
BURGUND
HERBST IN TIROL
LONDON plus
ROM mit ASSISI
 

      

 

WEIN, BIER UND MEHR
28.10.-1.11.2020

   
 

CORONA und BUSREISEN (Info)

   
 

Vom Fränkischen ins Altmühltal. Eine Reise mit regionalen Leckerbissen, Bier und Wein. Bewusst die Spezialitäten genießen und sich in damit auch in die Region hineinfühlen. Auch die Sehenswürdigkeiten kommen nicht zu kurz, dafür sorgt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

 

GENUSS VON ANFANG AN

Wer sagt denn, dass eine Anreise einfach nur von A nach B geht? Der Weg ist das Ziel, und auf dem Weg liegen viele schöne Dinge, die man sich nicht entgehen lassen darf. So hat die Familie Schmitt passend für uns ihr Weingut in Bergtheim angesiedelt und entführt uns in die Welt des Bacchus. Bei einer zünftigen fränkischen Brotzeit probieren Sie vier verschiedene Weine. Und wenn uns der Wettergott genauso gut gesonnen ist wie der Weingott, dann gibt es noch eine Stippvisite in den Weinberg hinein, um noch mehr vom Weinbau zu erfahren. Anschließend fahren wir zum Übernachtungsziel Beilngries. Im Hotel Fuchsbräu hat man schon ein schmackhaftes Abendessen vorbereitet.

KULINARISCHER RUNDGANG

Geben Sie es zu: Wann hatten Sie das letzte Mal ein so ausgiebiges Frühstück in aller Ruhe? Niemand hetzt Sie, und vor allem müssen Sie nichts selbst machen, sondern einfach nur zugreifen. Ein bisschen von der Marmelade aus der Region, oder doch noch den guten bayerischen Obazda? Mittags treffen wir uns zum Stadtrundgang. Und der hat es in sich: Viele Informationen rund um Beilngries, typisches aus dem Altmühltal und vier Köstlichkeiten aus der Region. Während Sie durch den Ort bummeln, wartet der Servicewagen bereits mit dem nächsten Schmankerl auf Sie. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abends entscheiden Sie selbst, ob Sie noch essen gehen oder nur noch auf ein Bier und einen Absacker.

KLOSTER UND WEIN

Der Tag startet ruhig und besinnlich, endet allerdings spritzig. Wir fahren nach Kelheim und gehen dort aufs Schiff. Auf dem Weg zum berühmten Kloster Weltenburg erleben Sie, was die Donau hier geschaffen hat: Den Durchbruch, die tiefste und engste Stelle im bayerischen Flußgebiet. Bis zu 80 m hoch ragen die Felsen steil aus dem Wasser auf. Wussten Sie, dass es ein Europadiplom gibt? Das Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“ hat es. Dann tut sich wirklich eine andere Welt auf, denn Sie betreten Land beim Kloster Weltenburg, das die Donau in einer Schlinge umfließt als würde sie es schützen wollen. Wir folgen der Donau dann noch ein wenig mit unserem Bus und entdecken zahlreiche Burgen und schöne Dörfer. Am Abend in Beilngries hat der Küchenchef ein feines 4-Gang-Menü vorbereitet und bietet dazu die korrespondierenden Weine. Diese stammen vom Weingut Bleimer Schloss, wo ein Kieferorthopäde auf Winzer umgesattelt, sein elterliches landwirtschaftliches Anwesen komplett umgekrempelt und ein junges Weingut geschaffen hat. Lage, Boden und auch Klimawandel versprechen einen einmaligen regionalen Weingenuss. Das Weingut steht für Sekt und Weine der Spitzenklasse auf biologischer Grundlage.

VOM WEIN ZUM BIER: BAMBERG

Bamberg ist eine Symphonie in „B“: Burg, Barock, Brez´n und Bier. Es ist das „Dreistromland“, mit dem linken Arm der Regnitz, dem rechten Arm der Regnitz und dem quellfrischen Bier. Letzteres ist hier das fünfte Element und wird noch in neun Privatbrauereien gebraut. Auf Wunsch buchen wir gern eine Stadtführung zum Thema „Bier“ und schicken Sie durch die Welt der Bamberger Brauereien.  Passend zum heutigen Tage empfehlen wir Ihnen, mit den passenden Bieren das Menü in der  historischen Post in Berching zu zelebrieren. Der Küchenchef ist auch Bier-Sommelier und hat sich etwas Leckeres ausgedacht (Aufpreis Bier-Tasting zum Menü: € 22,-).

RÜCKFAHRT

Auch am Heimreisetag bleiben wir entspannt und lassen Sie noch ganz in Ruhe frühstücken. Immerhin müssen Sie ab morgen wieder alles selbst machen. Also genießen Sie es hier noch ein wenig. Mit einem kleinen Stopp bei Marktbreit im Fränkischen geht es wieder nach Hause. Auf Wunsch kann auf dem Rückweg noch eine fränkische Weinprobe organisiert werden.

 

HIER SCHLAFEN SIE:

Hotel Fuchsbräus**** Beilngries
 

LEISTUNGEN:

 

Fahrt im Wohlfühlbus mit Verwöhnservice
(Die Beförderungsleistung erfolgt durch die Firma Suerland Reisen Borchen-Etteln)

4 Nächte im  Hotel Fuchsbräu**** Beilngries inkl. Frühstück

Örtliche Abgaben/Bettensteuer

1x Abendmenü im Hotel - 1x 4-Gang-Menü mit begleitenden Weinen - 1x 4-Gang-Menü in der historischen Post

Kulinarischer Stadtrundgang in Beilngries

Weinprobe mit Brotzeit in Bergtheim

Schifffahrt Kelheim - Weltenburg

Reiseleitung ab Dortmund

Änderungen vorbehalten

REISEPREIS PRO PERSON € :

 

Im Doppelzimmer (inkl. € 140,- Verpflegungsleistungen)

728

Aufpreis Einzelzimmer

96

 
ZUSTIEGSORTE:
 

Dortmund-Eving

 

Dortmund-Hörde

 
 
DRUCKVERSION folgt
 
ANSPRECHPARTNER

Fahrtverlauf und Landeskunde:
Gabi Quiatek

0231 - 416161

Reservierung und Ausflugsbuchung:
Kirsten Knoch

0231 - 416161

 

 

Impressum

Datenschutz

OS-Plattform

Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten (OS-Plattform) bereit.  Wir nehmen derzeit nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.